Suche

Worin zeichnet sich die Gattung Sage aus?

von

fokuspokus

Die Stunde ist für eine 6. Klasse eines Gymnasiums/einer Gesamtschule geeignet. In der Stunde wird die Leitfrage: “Was ist der Unterschied zwischen den Gattungen Sage und Märchen und worin zeichnet sich die Gattung Sage im Speziellen aus?” behandelt. Die Sage “Der Rattenfänger von Hameln” wird hierbei mit dem Märchen “Die Sterntaler” kriteriengeleitet mittels eines Partnerbriefings verglichen. 
Die SuS erkennen durch den Vergleich, dass sich die Gattung Sage dadurch auszeichnet, dass ein bestimmtes “wahres” Ereignis geschildert wird und dafür ein bestimmter Ort und eine bestimmte Zeit angegeben ist (Minimalziel der Stunde). Als Maximalziel wird ein persönlicher Lebensweltbezug dadurch hergestellt, dass die SuS begründen, mit welcher der beiden Gattungen sie sich in ihrer Freizeit vorzugsweise beschäftigen würden und dadurch ein Trasnfer des zuvor gelernten stattfindet. Das Minimalziel kann in 45 angestrebt werden, das Maximalziel ist für eine 65-Minuten Stunde konzipiert.

Klasse

5-6

Zeit

45-65 Minuten

Technik

benötigt Technik zum Abspielen von Präsentationen

Schulform

Gymnasium

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar

Unsere neuesten Sternstunden im Shop: