Wörterbucharbeit - Die Befreiung von Mark Forster

Das Thema Wörterbucharbeit klingt für die meisten SuS eher trocken und langweilig. Der Fall des verschwunden Mark Forster löst Neugier aus, denn es ist nun die Aufgabe der SuS, seinen Aufenthaltsort herauszufinden. Dafür sollen sie verschiedene Rätsel durch Wörterbucharbeit lösen.
Die Stunde weist einen hohen Lebensweltbezug auf und die SuS werden selbst zu Detektiven.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar