Suche

Wilhelm Tell: Die Apfelschuss-Szene

Im Zentrum der Unterrichtsstunde steht eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Höhepunkt des Dramas: Tell wird von Geßler gefordert, einen Apfel vom Kopf seines Sohnes zu schießen. Wenn dies ihm gelinge, rette er deren beider Leben. Dabei basiert die Unterrichtsstunde u. a. auf der Förderung der Lesekompetenz und des Lesens und Rezipierens, indem die SuS die Apfelschuss-Szene zuvor sinnverstehend gelesen und den Apfelschuss als Zentrum der Tell-Handlung erkannt haben. Die Ungeheuerlichkeit der Zumutung, dass ein Vater das Leben seines Sohnes riskieren muss, prägt sich in das Gedächtnis der SuS ein und lässt Raum für weitere Überlegungen.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Keine Zeit, eine Sternstunde einzureichen?