Wie viel Schokolade bekommt Lisa? –Multiplikation von Brüchen

In der vorliegenden Mathematikstunde erarbeiten die Schülerinnen und Schüler mithilfe von Schokolade das Sachproblem, wie viel Schokolade Lisa bekommt und errechnen den Anteil des Schokoladenstücks von Lisa. Nachdem die Klasse nun mit dem Ausdruck 3/4 von 2/3 vertraut ist, errechnen sie den Flächeninhalt des Schokoladenstücks (Rechteck) von Lisa. Die graphische Darstellung dient als Schlüssel von „von“ zu „mal“. Die Ergebnisse werden in einem Tafelbild festgehalten und die Regel formuliert. Die Unterrichtsstunde schließt mit einer Übungsphase ab, um das neu Gelernte zu festigen.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar