Welche Maltechniken gibt es und wie werden sie angewandt?

Die Kunststunde eignet sich für eine Unterstufe der Sekundarstufe I. In der Unterrichtsstunde lernen die Schüler/innen die lasierende und die deckende Maltechnik in Auseinandersetzung mit Gemälden von Frida Kahlo und Paul Cézanne kennen. Nachdem die Gemälde „Stillleben mit Papagei“ und „Stilleben mit Wassermelone“ mit ihrer jeweiligen Maltechnik analysiert und verglichen wurden, werden die Erkenntnisse mit Hilfe eines unterstützenden Arbeitsblattes festgehalten. Im Anschluss erproben die SuS die beiden Techniken selbstständig und präsentieren ihre Ergebnisse im Plenum.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar