Wählen ab 16 - auch bei Bundestagswahlen? Ein Pro-Kontra-Streitgespräch

Die Stunde ist für eine Einführungsphase (aber auch Q1) im Fach Sozialwissenschaften (bzw. Politik) angelegt. Sie ist handlungsorientiert in Form einer Diskussion bzw. eines Streitgesprächs und umfasst verschiedene Sozialformen (Plenum, Partnerarbeit, Gruppenarbeit und das Streitgespräch). Es ist so gestaltet, dass die Schüler:innen sich sowohl mit der Pro- als auch der Kontraseite auseinandersetzen und dass sie sich strategisch auf das Streitgespräch vorbereiten. Für die Durchführung der Stunde empfiehlt es sich, dass sowohl Diskussionsregeln erarbeitet worden sind als auch, dass den Schüler:innen bereits Diskussions- bzw. Debattenformen vertraut sind. Erforderliches Material: Karteikarten ( Zettel reichen auch), Briefumschläge für die Pro- und Kontra- Argumente (Schnipsel), ebenfalls ein Beamer, falls man die PowerPoint nutzen möchte. Weitere Informationen finden sich im beigefügten Material. Viel Spaß! 

Wie du das Passwort erhältst, erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar