Suche

Unsichtbares Leben im Wassertropfen? - Bestimmung und Zeichnung von Kleinstlebewesen im Wasser mithilfe eines Mikroskops

von

In dieser Stunde geht es um Nils, der seiner Schwester Annika die Angst vor dem Schwimmen im See nehmen möchte. Die Stunde beginnt mit einem Einstiegsvideo in dem deutlich wird, dass Annika große Angst vor den Lebewesen im Wasser hat, die sie nicht sehen kann. Im Verlauf der Stunde ist es die Aufgabe der SuS für Annika herauszufinden, welche kleinen Lebewesen sich im Wasser befinden und wie diese Aussehen.
Für diese Stunde ist es notwendig ein paar Wochen vorher einen Heuaufguss aufzusetzen, den die SuS in der Stunde mikroskopieren können.
Zum Abschluss der Stunde schreiben die SuS einen Antwortbrief an Nils, damit er seine Schwester beruhigen kann.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

ARBEITSBLÄTTER MIT TUTORY

Die Arbeitsblätter in diesem Materialpaket wurden mit unserem Partner tutory erstellt. Mit tutory lassen sich Arbeitsblätter im Handumdrehen online erstellen, bearbeiten und weitergeben.

Außerdem kannst du sie deinen Schüler:innen über tutory auch komplett digital zum Ausfüllen bereitstellen. Dafür einfach kostenlos auf tutory.de registrieren und direkt an diesen Arbeitsblättern ausprobieren!

Um tutory mit allen weiteren PREMIUM Funktionen uneingeschränkt und unverbindlich zwei Wochen lang auszuprobieren, nutze unseren Partnercode 45min23.

Für alle, die bereits bei tutory angemeldet sind, geht es hier direkt zur Bearbeitung:

Weitere Infos zu unserer Partnerschaft findest du hier.

Schreibe einen Kommentar