So klingt meine Stadt - Wir verfassen ein Parallelgedicht zu "Ich höre Istanbul"

Ich höre meine Stadt mit geschlossenen Augen: Die SuS* (Klassenstufe 8-10) setzen sich produktiv mit dem Gedicht „Ich höre Istanbul“ von Orhan Veli auseinander, indem sie ein Parallelgedicht zu einer selbstgewählten Ort verfassen. Vorbereitet wird das eigene Parallelgedicht durch eine Fantasiereise in die Stadt Istanbul sowie ein Partnerinterview, in welchem kooperativ Ideen zum eigens gewählten Ort gesammelt werden.
Es handelt sich um Material aus einem Unterrichtsbesuch im Bundesland NRW.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar