Schlussversionen von "Der Handschuh"

In dieser Doppelstunde geht es um die Erarbeitung des Inhaltes der Ballade „Der Handschuh“ von Friedrich Schiller. Durch das bloße Anhören der Ballade, wird zunächst die Kompetenz des Zuhören geschult, welche äußerst selten geübt wird. Sowohl durch die Leseverzögerung als auch durch die kreative Schreibaufgabe gerät die Schreibkompetenz der SuS in den Fokus. Diese Doppelstunde eignet sich für die 7. Klasse des Gymnasiums, wobei im Idealfall schon davor die Gattung der Ballade bearbeitet worden sein sollte. 

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar