Sabina auf Social Media - ein produktionsorientierter Umgang mit dem Jugendroman

In dieser Stunde entnehmen die SuS der Lektüre Informationen zu einer Figur und verarbeiten diese anschließend, indem sie in einem produktiven Ansatz ein Social Media Profil zu der Figur gestalten und einen entsprechenden Beitrag verfassen.

Auch wenn das Thema auf dem ersten Blick sehr spezifisch scheint, ist das Material mit kleinen Abwandlungen mit jeder Lektüre anwendbar. Vor allem das gestaltete Methodenblatt kann vielseitig eingesetzt werden.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Für die Stunde Interessantes Material:

Schreibe einen Kommentar