Suche

Romeo and Juliet – The question of guilt

von

J-SLB

Die vorliegende Stunde richtet sich an einen Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 im Fach Englisch (Gymnasium), welcher Shakespeare’s Werk “Romeo und Julia” gelesen hat. In der Stunde geht es um die Schuldfrage – sprich wer ist schuld an Romeo und Juliet’s Tod. Dabei sollen die Schüler:innen diskutieren, inwiefern Friar Lawrence aufgrund seiner Handlungen für den Tod von Romeo und Juliet und somit für das tragische Ende von Shakespeares Schauspiel verantwortlich gemacht werden kann, indem sie eine Gerichtsverhandlung nachspielen. Das Material beinhaltet eine kurze Übersicht über die Reihe, einen Verlaufsplan, Einstiegsmaterial, vielfältige Arbeitsblätter (auch für die Vorstunden), Rollenkarten und einen Evaluationsbogen für zuhörende Schüler:innen. Der Zeitansatz für die eigentliche Stunde beträgt mindestens eine Doppelstunde, jedoch sollten vorher noch mehrere Stunden zur Vorbereitung eingeplant werden. Die Stunde ist theoretisch auch in Zimmern mit OHP durchführbar und benötigt nicht zwingend einen Beamer/Technik.

Klasse

11-13

Zeit

90 Minuten

Technik

benötigt keine Technik

Schulform

Gymnasium

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar

Unsere neuesten Sternstunden im Shop: