Reziproke Lesemethode

Die Unterrichtseinheit zur reziproken Lesemethode wurde in einer leistungsstarken Berufsschulklasse im ersten Lehrjahr ausprobiert und ist wunderbar geglückt. Die Unterrichtsstunde kann ich mir auch in anderen Klassen und Altersstufen vorstellen, meinen verwendeten Fachtext habe ich verlinkt. Die kooperative Methode an sich ist großartig, um Schülerinnen und Schülern vertiefte Textverständnisse zu ermöglichen, auch wenn diese schon Lesemethoden anwenden können. Denn mithilfe der kollaborativen Methode lernen die Schülerinnen und Schüler in ihrer Gruppe das laute Denken und das zielgerichtete Arbeiten. Viel Spaß beim Ausprobieren!
 

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar