Rechtschreibunterricht im Zeitalter des Word-Rechtschreibüberprüfungsprogrammes

In dieser Unterrichtsstunde wenden die Schüler*innen ihre zuvor erworbenen Kompetenzen im Bereich Groß- und Kleinschreibung sowie Getrennt- und Zusammenschreibung an. Dazu korrigieren sie einen Fehlertext, der vom Word-Rechtschreibüberprüfungsprogramm nicht als fehlerhaft erkannt wird. Somit erkennen die Schüler*innen, dass ihr Regelwissen auch im Zeitalter von Autokorrektur und Rechtschreibüberprüfungsprogrammen nützlich ist. Diese Stunde wurde als Teamteaching-Stunde geplant. Sie kann aber auch alleine durchgeführt werden.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar