Oberflächenstrukturen - Ein gemeinsames Klassenbild zeichnerisch gestalten

Die SchülerInnen setzen sich in mehreren Stunden praktisch mit dem Thema “ Oberflächenstrukturen und Mustern“ auseinander. Das Material beinhaltet eine Seite mit Hinführungsbildern, ein Arbeitsblatt mit einem Lückentext und einer ersten Übungsmöglichkeit. Dazu kommen noch vier weitere Arbeitsblätter mit Quadraten. Die Ränder dieser Quadrate sind so gestaltet, dass sie zu einer großen Collage ( endlos in Höhe und Breite) zusammengesetzt werden können. Die Mitte der Quadrate wird individuell von den SchülerInnen mit Strukturen/ Mustern gefüllt. Für die farbige Gestaltung ist eine kooperative Absprache zwischen den SchülerInnen empfehlenswert.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar