Nennt mich nicht Ismael - Die Erzählperspektive ändern

Die Schüler*innen vertiefen in dieser Stunde die Wirkung unterschiedlicher Erzählperspektive, indem sie ein Kapitel in eine andere  Erzählperspektive übertragen. Dazu werden einzelne Textstellen untersucht, bevor die Schüler*innen selbst zu Autor*innen werden. So kann die Wirkung unterschiedlicher Erzähltechniken für den Roman erfahrbar gemacht werden.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar