Lagebeziehungen von Geraden im Raum

In der Stunde erarbeiten sich die SuS erstmal nur das Vorgehen zur Überprüfung paralleler oder identischer Geraden anhand eines Anwendungsbeispiels mit Quadrocoptern. In der folgenden Stunde soll dann auf windschiefe und sich schneidende Geraden eingegangen werden sowie die Interpretation des Parameters.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar