Kummer - Okay

Menschen sind unterschiedlich, sie haben verschiedene Interessen und Vorlieben. Davon berichtet Kummer aus der Sicht eines Misanthropen in seinem Song Okay.

Das Lied lädt dazu ein, über das vermittelte Menschenbild zu sprechen und darüber nachzudenken, was dazu geführt haben könnten, dass das lyrische Ich diese Meinung vertritt.

@45minuten hat sich einige Gedanken zu dem Song gemacht, zu denen @relimomente Aufgaben für eine #vorbereitet Stunde für euch erstellt hat.