Herr Keuner und Herr Egge in Brechts "Maßnahmen gegen die Gewalt"

Die SuS analysieren und interpretieren in dieser (Doppel-)Stunde ausgehend vom Titel des Textes Bertolt Brechts „Maßnahmen gegen die Gewalt“ und erkennen im Verhalten von Herrn Keuner und Herrn Egge Konzepte, die auf das Überleben während einer Gewaltherrschaft ausgerichtet sind (Sachkompetenz). Abschießend beurteilen sie, ob es sich dabei um „Maßnahmen gegen die Gewalt“ im eigentlichen Wortsinn handelt (Selbstkompetenz).

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar