Herleitung der Kreisumfangsformel

von

Die SuS leiten die Formel für den Kreisumfang her, indem sie die Zahl Pi als Konstante des Verhältnisses von Umfang und Durchmesser durch eigenständige Messversuche an kreisrunden Gegenständen in Gruppenarbeit ermitteln, um auf dieser Basis den Umfang eines Rads zu berechnen. Dabei sind die SuS während der Stunde dazu aufgefordert zu schätzen und ihre Schätzungen auf Basis ihrer Messergebnisse ggf. zu korrigieren.

Als Lehrkraft benötigt man für die Vorbereitung auf die Stunde einige kreisrunde Gegenstände, falls die Mathefachschaft diese nicht ggf. selbst angeschafft hat.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar