Entwicklung der Freundschaft zwischen Maik und Tschick

Die Sternstunde zeigt, wie man durch literarisches Lernen die Entwicklung der Freundschaft der beiden Hauptpersonen des Romans Tschick erarbeiten kann.
Nach einem auditiven Impuls in Form des Liedes „Freunde“ von den Toten  Hosen werden zunächst die Parallelen der Freundschaft von Maik und Tschick zum Inhalt des Liedtextes erarbeitet. 
In einer weiteren Erarbeitungsphase wird die Entwicklung der Freundschaft nun selbsttätig in Form eines handlungs- und produktionsorientierten Literaturunterrichts in Gruppen szenisch vorgetragen.
Nach der Präsentation werden die Ergebnisse mit einem Hefteintrag gesichert.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Für die Stunde Interessantes Material:

Schreibe einen Kommentar