Einstieg zum Thema Charakterisierung mit der Kurzgeschichte „Streuselschnecke“ (Julia Franck)

Die SuS lernen in zwei aufeinander aufbauenden Unterrichtseinheiten, Charaktereigenschaften literarischer Figuren aus einer Kurzgeschichte herauszuarbeiten. Gleichzeitig wird für die Lernenden die Entwicklung der Protagonistin in einem zeitlichen Verlauf visualisiert sowie hinsichtlich eigener Motive und Gedanken reflektiert. Das erste Verfassen einer Charakterisierung einer fiktiven Figur wird in einer darauffolgenden Unterrichtsstunde durch ein Motivationsschreiben unterschwellig von den SuS durchgeführt. Die vorliegenden Unterrichtseinheiten eignen sich somit zur Einführung des Themas Charakterisierung.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar