Eine fantastische Figur gestalten

von

In dieser 45 minütigen Stunde gestalten die Schüler*innen ihre eigene fantastische Figur. Dabei nutzen sie die Schneeballmethode, um kooperativ Ideen zu sammeln. Bei dieser Methode müssen sich die Schüler*innen konstruktiv mit den eigenen Ideen und den Ideen ihrer Mitschüler*innen auseinandersetzen und so kooperativ etwas Neues zu schaffen. In Vorbereitung auf diese Stunde sollte die Klasse bereits die Eigenschaften fantastischer Figuren untersucht haben. Weiterhin sollte die Klasse in der Lage sein in Kleingruppen zu arbeiten. Eingebettet ist die Stunde in die Einheit fantastische Texte. Hierbei werden die Klassiker der fantastischen Literatur näher beleuchtet, um die Kriterien fantastischer Texte zu erkennen und diese in einer eigenen Geschichte umzusetzen.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar