Die Reichstagsbrandverordnung – Eine angemessene Reaktion?

Ein Ereignis, das die Nationalsozialisten für ihre Propaganda nutzen konnten, war der sogenannte „Reichstagsbrand“ vom 27. Februar 1933. Die dadurch erlassene „Reichstagsbrandverordnung“ betrifft politische Gegner des konservativen und rechten Spektrums und jeden deutschen Bürger. Die Beschäftigung mit einem Auszug aus der Verordnung und einem kurzen Rollenspiel soll dies verdeutlichen.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar