Die lyrischen Elemente in Balladen anhand des Zauberlehrlings

In dieser Doppelstunde beschäftigen sich die Schüler*innen mit den lyrischen Elementen in Balladen und der Wirkung von Reimen am Beispiel des „Zauberlehrlings“. Sie rekonstruieren die Versenden unter Beachtung der Reime, wiederholen die verschiedenen Reimarten/ Reimformen und bestimmen das Reimschema der ausgewählten Ballade. Anschließend erläutern sie die den Inhalt unterstützende Wirkung der Reime auf den Rezipienten.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar