Suche

Detektivfall Timmy: Past Perfect Simple

von

paletan

Zum Einstieg eröffnet die LK, dass die Klasse heute einen Detektivfall lösen wird und stellt den Fall des Timmy über die Powerpoint vor (F1-F7). Im Anschluss kündigt die LK an, dass die Klasse sich zunächst selbst im Klaren sein muss, was der genaue Ablauf der Geschehnisse war, um Timmy zu helfen. Dazu schreibt sie drei Sätze, in denen das Past Perfect Simple vorkommt, an die Tafel und lässt die SuS einordnen, welches Ereignis jeweils zuerst passierte. So wird das Verständnis des Past Perfect gesichert. Anhand dieser Ergebnisse wird außerdem herausgearbeitet, wann das Past Perfect verwendet wird und welche Form es hat. Es folgt ein Hefteintrag anhand eines Arbeitsblattes. Im Anschluss über die SuS das Past Perfect anhand einfacher Einsetzübungen und lösen nebenbei Timmys Fall. Abschließend klärt ein Bild final über die Geschehnisse auf. Die 45-Minuten-Stunde ist für die 7. Klasse am Gymnasium geeignet. Die Stunde ist für einen Raum mit Tafel und Beamer konzipiert, würde aber theoretisch mit OHP auch funktionieren.

Klasse

7

Zeit

45 Minuten

Technik

benötigt keine Technik

Schulform

Gymnasium

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar

Unsere neuesten Sternstunden im Shop: