Suche

Der Mensch als selbstbestimmtes Wesen – „Freiheit als Wahlfreiheit“

In der Unterrichtsreihe zur Anthropologie steht das Thema “Der Mensch als selbstbestimmtes Wesen – Freiheit als Wahlfreiheit” im Fokus. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler (SuS) mit Sartres Definition von Freiheit als Wahlfreiheit vertraut gemacht, die sich auf die Vielfalt der Handlungsalternativen bezieht. Ziel ist es, dass die SuS diese Definition nicht nur verstehen, sondern auch kritisch reflektieren können. Die Stunde baut auf der vorherigen Auseinandersetzung mit dem Konzept des Menschen als fremdbestimmtes Wesen auf und bietet einen Gegensatz dazu, indem sie die Idee der Freiheit durch Sartres Perspektive näher beleuchtet. Die Unterrichtsstunde ist für die Oberstufe geeignet ab der 11.Klasse im Fach Ethik.

Klasse

11-13

Zeit

90 Minuten

Technik

benötigt keine Technik

Schulform

Gymnasium

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar

Unsere neuesten Sternstunden im Shop: