Wir sind 45 Minuten.

Wir (ein Lehrer und eine Lehrerin und gleichzeitig ein Paar) haben uns im ersten Lockdown 2020 dazu entschlossen ein Projekt zu starten, um anderen Lehrer:innen im deutschsprachigen Raum zu helfen.

Es begann damit, dass wir kurze YouTube-Videos drehten, die euch das Arbeiten erleichtern sollten.

Schnell merkten wir, dass noch viel mehr dazu gehört. Wir machten uns mit Instagram vertraut und erschienen auf Facebook.

Mittlerweile sind wir mit vielen von euch im Austausch und erhalten viele dankbare Zuschriften. Durch die Aktion #sternstunden seid ihr mit dabei, worüber wir uns sehr freuen.

Unser Ziel ist: Lehrer:innen müssen sich unterstützen. Nur so bleiben wir innovativ, auf dem neuesten Stand und vor allem entspannt. Wir wollen mit 45 Minuten etwas dazu beitragen.

Mach´s dir nicht so schwer!