Suche

Das Einsetzungs- und das Additionsverfahren

Die Stunde ist für Schüler*innen der Klasse 9 des Gymnasiums (G8, Hessen) geeignet und für 45min konzipiert. Die Schüler*innen erarbeiten sich arbeitsteilig das Additions- und das Einsetzungsverfahren und tragen ihr Wissen anschließend in Form eines Lückentextes zusammen. Zur Differenzierung sind Hilfestellungen und Zusatzaufgaben enthalten. Die Hilfestellungen finden sich in der Dokumentation. In dieser ist auch ein grober Verlaufsplan, eine Reihenplanung und der angestrebte Kompetenzerwerb niedergeschrieben. Im Anschluss an diese Stunde kann eine längere Übungsphase folgen, in der die SuS die verschiedenen Lösungsverfahren vertiefen, vergleichen und situativ entscheiden, welches der Verfahren geeignet ist. Die Stunde ist ohne Technik umsetzbar. Falls ein Beamer vorhanden ist, können die Folien verwendet werden, um den Arbeitsauftrag zu visualisieren.

Klasse

9

Zeit

45 Minuten

Technik

benötigt keine Technik

Schulform

Gymnasium

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Neugierig auf mehr?

Hier geht's zur Übersicht über all unsere Sternstunden - von der neuesten zur ältesten. Für einen Einblick in einzelne Fächer wähle das Menü auf der Startseite an oder stöbere durch das Navigationsmenü links.

Schreibe einen Kommentar

Unsere neuesten Sternstunden im Shop: