Clemens Brentanos „Der Spinnerin Nachtlied"

Die Schülerinnen und Schüler erkennen am Beispiel des Gedichts „Der Spinnerin Nachtlied“ (1818) von Clemens Brentano die Schwierigkeit des Loslösens von seelischem Schmerz, indem sie die vergangene und gegenwärtige psychische Verfassung des lyrischen Ichs sowie dessen Wunsch für die Zukunft anhand der Analyse der Motivik und der Struktur des Gedichts herausarbeiten.

Wie du das Passwort erhältst, erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar