Characterisation of Obinze

In dieser Stunde geht es darum, dass die SuS mithilfe der sprachlichen Darstellung den Hauptcharakter Obinze des Romans „Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie analysieren. Dabei sollen die sprachlichen Besonderheiten als Schlüssel zum Erschließen des Charakters dienen, welches aus dem Zusammenspiel von Inhalt und Wirkung hervorgeht. Die Relevanz der Analyse ist darin begründet, dass Obinze exemplarisch für viele Nigerianer steht, die eine ‚postcolonial identity‘ besitzen. Mit diesen sollen sich die SuS im Zuge der Erweiterung ihrer interkulturellen Kommunikationskompetenz (IKK) näher in der Oberstufe befassen. Der sprachliche Fokus stellt eine typische Aufgabe im Bereich AFB II dar und ist somit als abiturrelevant zu bezeichnen.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar