Chancen und Risiken der Romantisierung als Einstieg in "Der Sandmann"

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erkennen in der Stunde die Ambivalenz der romantischen Weltdeutung und reflektieren den eigenen und medialen Umgang mit Weltflucht, indem sie fantasievolle eigene Texte verfassen. Die Stunde ist optimal, um den inneren Konflikt Nathanaels und die Romantik-Kritik in der Erzählung  „der Sandmann“ vorzubereiten. Die Stunde eignet sich auch unabhängig davon, um abschließend und vertiefend zu einer Romantik-Reihe zu arbeiten.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Übrigens: Diese Sternstunde enthält veränderbares Material. Möchtest du auf dieses zugreifen, dann werde unser Patreon und erhalte den Zugang zu unserem GoogleDrive-Ordner.

Schreibe einen Kommentar