Arbeiten, um zu leben oder leben, um zu arbeiten?

Die Stunde kann als Einstiegsstunde ins Thema Berufswahl oder Arbeitswelt benutzt werden. Die Schüler werden durch eine Kurzgeschichte von Heinrich Böll dazu angeregt über die unterschiedlichen Bedeutungen von Arbeit für das Individuum nachzudenken. Ebenso werden sie angeregt ihre eigenen Prioritäten bei der Berufswahl zu reflektieren.

Hier erfährst du, wie du Zugriff auf die Sternstunden erhältst.

Schreibe einen Kommentar